Sorting by

×

#4 Das ist doch alles Slacktivism!

Wählst du noch, oder protestierst du schon?
Wählst du noch, oder protestierst du schon?
#4 Das ist doch alles Slacktivism!
/

Wählst Du noch oder protestierst du schon oder bist du schon dabei die nächste Mobilisierung auf social media zu starten? Warte mal ab, wie du dich auf Social Media politisch entfalten kannst! Genau darüber werden Julia und Marina in der allerletzten Podcastfolge sprechen, in der es über politische Partizipation und online Aktivismus auf social media geht.
Der Podcast besch ftigt sich mit der Frage, ob man heute überhaupt noch rausgehen muss, um sich aktiv politisch zu beteiligen. Durch soziale Medien ist es nie einfacher gewesen, sich untereinander zu vernetzen, Gruppen zu bilden und ein gemeinsames Ziel zu erfassen.

Hinsichtlich der Effektivität von politischer Teilhabe online unterscheiden sich die Meinungen. Dafür werden in dieser Podcastfolge zwei Positionen aufgegriffen und diskutiert. Zum einen, die des Slacktivism und zum anderen, die der Micro-Acts of Partizipation. Was genau das alles beinhaltet, werdet ihr in dieser Folge hören!

Was macht social media also so attraktiv, sich politisch zu beteiligen? Ergänzend illustriert wird das Ganze mithilfe des Black-Lives-Matter Movements.

Quellenangaben:

  • ARD/ZDF-Onlinestudie. (2020). Abgerufen von (PDF)
  • Pariser, E. (2011). The Filter Bubble. What the Internet is hiding from you. London: Penguin Books.
  • Pariser, E. (2012). Filter Bubble. Wie wir im Internet entmündigt werden. München: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG.
  • Bundeszentrale für politische Bildung. (2012, 04. Mai). Was ist Slacktivism? [Video]. Bundeszentrale für politische Bildung. https://www.bpb.de/mediathek/250971/was-ist-slacktivism
  • Carney, N. (2016). All Lives Matter, but so Does Race: Black Lives Matter and the Evolving Role of Social Media. Humanity & Society, 40 (2), 180-199.
  • Freelon, D., McIlwain, C., & Clark, M. (2016). Beyond the Hashtags: #Ferguson, #Blacklivesmatter, and the Online Struggle for Offline Justice. Center For Media & Social Impact. Abgerufen von
  • Margetts, H., John, P., Hale, S., & Yasseri, T. (2016). Political Turbulence: How Social Media Shape Collective Action. Princeton: Princeton University Press.
  • Rau, J. P., & Stier, S. (2019). Die Echokammer-Hypothese: Fragmentierung der  ffentlichkeit und politische Polarisierung durch digitale Medien?. Zeitschrift für vergleichende Politikwissenschaft, 13, 399-417. https://doi.org/10.1007/s12286-019-00429-1
  • Morozov, E. (2009). The brave new world of slacktivism. Abgerufen von
  • Mundt, M., Ross, K., & Burnett, C. M. (2018). Scaling Social Movements Through Social Media: The Case of Black Lives Matter. Social Media + Society, 4 (4). Abgerufen von https://doi.org/10.1177/2056305118807911

Mehr lesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.